Diese Internetseite

Unsere Internetseite haben wir seit vielen Jahren auf dem Server von one.com in Dänemark. Wegen der veralteten Programmierung können wir keine Fotos unserer aktuellen Projekte laden. Sie sehen oben auf der Startseite: zu weiteren Fotos

Viele neue Aufgaben für nette Menschen, wunderbar!

Viele neue Aufträge, Praxen, Büros, Wohnhäuser und und und
schöne Aufgaben!

Stromverbrauch, wer hätte das gedacht?

Stromverbrauch im privaten Haushalt: Beleuchtung 8,1 %, Kochen 9,8 %, Waschen, Trocknen, Spülen12,4 %, Warmes Wasser 14,8 %, Kühlen, Gefrieren 16,7 %. TV, Audio, Computer 25,5 %.
Quelle: BDEW , EEFA

Ralph Waldo Emerson 1803 - 1882:

Do not follow where the path may lead. Go, instead, where there is no path and leave a trail.

Haben Sie Anregungen zur Verbesserung?

Wenn Sie Anregungen zur Verbesserung unserer Arbeit haben:

Bitte senden Sie uns eine Mail, wir kümmern uns sofort darum, herzlichen Dank für Ihre Ideen.

Kundenzufriedenheit, Twitters, Bloggers, Bewerter.....

Vielleicht sind wir hier altmodisch, wir sind ganz einfach jeden Tag immer ganz besonders um die Zufriedenheit unserer Auftraggeber bemüht.
Möglicherweise kommen daher die vielen Empfehlungen durch unsere Kunden, herzlichen Dank.

Oliver Cromwell zu einem unserer Ziele:

Wer aufhört, besser sein zu wollen,
hat aufgehört, gut zu sein.

Buchempfehlung: Jetzt kommt Licht ins Wirtschaftswunder

Wenn von den 50er Jahren und dem Wirtschaftswunder die Rede ist, finden automatisch Nierentisch, Petticoat und Tütenlampe Erwähnung. Die Sammlung von Frau Dr. Claudia Gross umfasst zur Zeit 295 Leuchten.
VDG Weimar ISBN 3-89739-451-0

Unterwegs mit dem Lichtdesigner,

Der WDR sendete am 15. Januar 2015 den kleinen Beitrag zu guter Beleuchtung in Wohnräumen in der Lokalzeit Münster. Wer möchte, kann sich den Film hier ansehen, er ist wohl nicht mehr in der Mediathek des WDR.

Heinrich Zille 1922 zu vertrauensvoller Zusammenarbeit:

Jeder schließt von sich auf andere und vergißt zu berücksichtigen, daß es auch anständige Menschen gibt! (alte Rechtschreibung), Aussage aber immer noch gültig.

Wilhelm Busch

Wer in den Fußstapfen eines anderen wandelt,
hinterlässt keine eigenen Spuren.

Brüsseler Glühlampenverbot

Was sich mündige Bürger von der Politik so widerstandslos bieten lassen, manchmal kann man sich nur wundern.

Münsterländer Lebensart in Sprichwörtern I

Von ähnen Münsterlänner kann man alls häbben,
bloß kin Geld.

Wao Geld is, dao is de Düwel, aowwer wao kin Geld is, dao is he dubbelt.

Münsterlänner Liäbensart Prof. Dr. Josef Vasthoff

Wilhelm Busch zu versäumten Zahlungszielen:

Besonders tief und voll Empörung
fühlt man die pekuniäre Störung.

Adolf Loos:

Man darf nur dann etwas Neues machen, wenn man etwas besser machen kann.

1000 Lights Vol. 1, 1879 bis 1959

Das Buch zeigt einen kompletten Querschnitt der gesamten Leuchtenentwicklung, von Swan und Edison, über Daum und Tiffany, über Moser und Wagner, Henningsen und Klint, Ingrand und Panton zu Sottsass und Mazza.

Wilhelm Busch:

Und wär es nur ein Maulwurfshaufen - Fernsicht!

Kann auch auf EU-Politik zutreffen,
Beispiel Glühlampenverbot.

1000 Lights Vol. 2, 1960 bis 2004

Das Buch zeigt einen kompletten Querschnitt der gesamten Leuchtenentwicklung, von den Castiglioni und Magistretti, über Aulenti und Scarpa, über Gismondi und Arad, Starck und Thun zu Porsche und Maurer.

Münsterländer Lebensart in Sprichwörtern II

Well sölws nich dögg, de truut auk Annern nich.

Henstüötten is kinne Schanne,
oawwer Liggenblieben.

aus: Münsterlänner Liäbensart von Prof. Dr. Josef Vasthoff

immer aktuell: Wilhelm Busch

Talent
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.

Kleine Sünden
Was man besonders gerne tut,
ist selten ganz besonders gut.

Lichtdesign für Innenräume und Gärten

Das Buch der Architektin Sally Storey zeigt auf eindrucksvolle Weise die Zusammenhänge zwischen Licht, Wahrnehmung und Ästhetik. Anhand des Interieurs verschiedener Designer schildert sie Möglichkeiten im Umgang mit Licht. ISBN 3-896

Münsterländer Lebensart in Sprichwörtern III

Si guet Fränd met dienen Naober,
aowwer laot den Tuun staohn.

Vuel Lü häbt Gloria inn Kopp und Miserere int Portmannee

aus: Münsterlänner Liäbensart von Prof. Dr. Josef Vasthoff

Bucherscheinung Lügendes Licht, T. Worm und C. Karstedt

Um das Weltklima zu retten hat die EU ihren Bürgern zwangsweise Sparlampenlicht verordnet. Das Buch will verschwiegene Fakten aufdecken und Gedankenanstöße geben. ISBN 978-3-7776-2120-3